Der Elegante mit Gigabit-WLAN

DrayTek VigorAP 910c

Wireless LAN-Repeater und -Access Point

Mit einem stabilen und erweiterten WLAN-Netzwerk können sowohl Unternehmen als auch private Nutzer Zugang zu bandbreiten-intensiven Anwendungen wie ERP/CRM, VoIP, Video-on-Demand, E-Learning und vieles mehr erhalten. Der VigorAP 910c ist ein WLAN-Access-Point (AP) mit MIMO-Technologie und Power over Ethernet (PoE)-Unterstützung. Das heißt, dass Sie mit seiner Hilfe ein WLAN-Netzwerk nach dem aktuellsten Standard einrichten können, welches auch abwärtskompatibel zu den 802.11b/g-Standards ist. Und weil das 2,4 GHz-Band bereits recht überlaufen ist, funkt der VigorAP 900 auch noch im 5 GHz-Band - und zwar gleichzeitig. Und im 5 GHz-Band auch noch mit bis zu 1300 MBit/s. Darüber hinaus ist der VigorAP 900 sehr einfach zu installieren, da er auch unabhängig von Steckdosen mit Strom versorgt werden kann. Mit einer vereinfachten aber stabilen Verwaltung und Konfiguration bietet der VigorAP 900 ein zuverlässiges und sicheres Drahtlosnetzwerk. Und das Schöne: Der Vigor 910c wurde speziell für die Wand- und Deckenmontage konzipiert und eignet sich durch die innenliegenden Antennen und das elegante Design besonders für die Installation an öffentlichen Orten, wie z.B. Krankenhäuser, Schulen, Cafés und Verkaufsflächen.

PoE für die einfache Installation
Die Unterstützung von Power over Ethernet (PoE) vereinfacht die Installation des VigorAP 910c als Access Point, indem dieser von einem PoE-Switch wie dem DrayTek VigorSwitch P-2261 über nur ein Kabel sowohl mit Daten als auch mit Strom versorgt werden kann. Sie können den VigorAP 910c an einem optimalen Ort für die Erweiterung Ihres Drahtlos-Netzwerkes platzieren, ohne auf vorhandene Steckdosen angewiesen zu sein. Alternativ können Sie auch das beigefügte AC-Netzteil verwenden. Oder Sie verwenden einen PoE-Injektor, auch diesen finden Sie in unserem Sortiment.

WMM für Wi-Fi-Priorisierung
DrayTek realisiert mit dem VigorAP 910c eine intelligente drahtlose Priorisierungstechnologie. Der VigorAP 910c unterstützt den Standard Wi-Fi Multimedia (WMM). Dieser Standard wurde entwickelt, um die Servicequalität (QoS) in Wi-Fi-Netzen zu definieren. WMM fügt den Wi-Fi-Netzen priorisierte Fähigkeiten hinzu und optimiert ihre Leistung, wenn mehrere Anwendungen gleichzeitig unterschiedliche Datendurchsatz-Anforderungen an das Netzwerk stellen.

Multi-SSID und VLAN-Gruppen für Sicherheit am Arbeitsplatz und differenzierte Zugriffskontrolle
Während traditionelle Access Points nur ein einzelnes Drahtlosnetzwerk per SSID anbieten, können im VigorAP 910c bis zu vier unterschiedliche SSIDs und virtuelle Netzwerke (VLANs) eingerichtet werden. Somit beinhaltet der VigorAP 910c sozusagen mehrere virtuelle Access Points in einem Gerät. Viele mobile Netze, die in Firmen, Hotels, Einkaufszentren oder Gaststätten zur Verfügung gestellt werden, können diese Technologie nutzen, um verschiedene Anwendungen wie etwa den allgemeinen Internetzugang und den Zugriff auf das Warenmanagementsystem getrennt voneinander anzubieten. Es könnte beispielsweise für Gäste einer Firma ein drahtloser Internetzugang eingerichtet werden, ihnen aber gleichzeitig jeglicher Zugriff auf interne Daten verwehrt bleiben. Heimanwender können auch SSIDs mit unterschiedlichen Zugangsberechtigungen z.B. für Kinder und Jugendliche einrichten, um diese vor jugendgefährdenden Inhalten zu schützen.

Umfangreiche Kontrolle der WLAN-Sicherheit
Wenn der MAC-Adressen-Filter aktiviert ist, führt der VigorAP 910c eine zusätzliche Überprüfung aller drahtlosen Geräte durch, um Netzwerkeinbrüche zu verhindern. Nur diejenigen Geräte, deren MAC-Adresse in der im Access Point hinterlegten Liste eingetragen wurde, sind dann in der Lage, sich mit dem WLAN zu verbinden.

Mit dem aktuellen Sicherheitsstandard 802.11i (WPA2) für die Datenverschlüsselung bietet der VigorAP 910c eine verstärkte Sicherheit für Ihr drahtloses Netzwerk. In Verbindung mit RADIUS nach 802.1x (Remote Authentication Dial-in User Service) für die Authentifizierung von drahtlosen Geräten ist es außerdem möglich, Benutzernamen und Kennwörter zentral zu speichern. So kann sichergestellt werden, dass sich nur registrierte Geräte mit dem RADIUS-Server Ihres Unternehmens verbinden können.

Einfaches Einrichten
Zur Konfiguration wird der DrayTek VigorAP 910c einmalig am Ethernet-Port eines Computers angeschlossen und mit einem Web-Browser eingerichtet. Danach können Sie ihn einfach »abklemmen und vergessen«. Er ist einfach für Sie da.

Leistungsmerkmale
2-in1 Produkt: Repeater und Access Point
Repeater zur Vergrößerung der Reichweite, kompatibel zu jedem WLAN-Router
Arbeitet im 2,4 GHZ und 5 GHZ-Band gleichzeitig
Macht als Access Point ein Netzwerk oder Gerät mit Ethernet Port schnurlos erreichbar
High-Speed-WLAN nach Standard IEEE 802.11ac mit bis zu 1300 MBit/s, IEEE 802.11n mit bis zu 300 MBit/s, abwärtskompatibel zu IEEE 802.11g (54 MBit/s) und IEEE 802.11b (11 MBit/s)
Hochgradiger Schutz durch Sicherheits-Funktionen, wie WEP-, WPA, WPA2-Verschlüsselung und MAC-Filter
Betriebssystemunabhängig

 
































In unserem Shop können Sie bequem online bestellen.





Gibt's Alternativen?

DrayTek VigorAP 710
DrayTek VigorAP 900


Downloads

Datenblatt VigorAP 910c
Handbuch VigorAP 910c

Get Adobe Acrobat

Zur Darstellung dieser Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader, der kostenlos zum Download angeboten wird (Klick auf das Logo).