Sicherheit, max. Performance, hohe Bandbreite.


DrayTek Vigor 3900
Multi-WAN Sicherheits Firewall.
Dass die Enterprise-Router von DrayTek für professionelle Anwendungen gemacht worden sind zeigt der Vigor 3900 durch...

4 Gigabit-WAN-Ports für mehr Bandbreite,
1 Glasfaser-WAN-Port für noch mehr Bandbreite,
2 Gigabit-LAN-Port für schnellste Netzwerkverbindungen,
1 Glasfaser-LAN-Port für intensive interne Anwendungen,
eine aufwendige Firewall für mehr Sicherheit oder
max. Performance, die bis zu 500 gleichzeitige VPN-Tunnel ermöglicht.

Sicherheit
Das objektorientierte Design der Stateful Packet Inspection ermöglicht die einfache Einstellung der Firewall und die Kontrolle von Instant Messaging- und Peer to Peer-Anwendungen. Denial of Service-Angriffe wehrt der Router zuverlässig ab.

Mitarbeiterschutz inklusive :-)
CSM - Content Security Management
Sie möchten Internet-Zugriffe Ihrer Mitarbeiter einschränken? Dann bietet DrayTek Ihnen die Lösung: Mit dem Content Security Management können Sie bestimmte Dienste (z.B. Chat oder VoIP) aber auch Zugriff auf bestimmte Webseiten (über URL-Filter) oder Web-Inhalte (über Web-Inhaltsfilter) unterbinden. Mehr...

Performance
Ein zusätzlicher Prozessor in den Vigor 3900-Modellen erlaubt zudem bis zu 500 gleichzeitige VPN-Verbindungen im Server-Modus, bei dem der Router die Rechenleistung zum Ver- und Entschlüsseln erbringt. Und die vier Gigabit-WAN-Ports sowie der Glasfaser-WAN-Port bringen mehr Durchsatz und/oder das sichere Gefühl einer Backup-Leitung. Für alle Fälle.

Ergänzt wird dieser gute Eindruck vom Gigabit-Switch des Routers sowie dem Glasfaer-LAN-Port. Die LAN-Seite kennt – ein weiteres Sicherheitsmerkmal – virtuelle Netzwerke und kann jeden Port des Switches wie ein eigenes Netzwerk verwalten, das zwar Zugang zum Internet hat, sich aber nur mit den Clients an den anderen virtuellen Netzwerken kann, für die das auch erlaubt wird.

Und tschüss - ab ins Rack
Der Vigor 3900 ist – mit Montagewinkeln, die zum Lieferumfang gehören – für den Einbau in ein 19"-Rack (1HE) ausgelegt. Daher befinden sich die WAN- und LAN-Anschlüsse in der Front. Das Netzteil ist integriert.

Betriebssystem: Egal.
Die Konfiguration der DrayTek-Router erfolgt unabhängig vom Betriebssystem ganz einfach mit einem Web-Browser, also mit der Software, die Sie ohnehin jetzt gerade zum »Surfen« benutzen.

Umfangreiche Konfigurationen, z.B. der Firewall, oder des VPN-Servers lassen sich bequem als Datei abspeichern und bei Bedarf wieder auf den Vigor 3900 übertragen.

Eine Fernwartungsoption erlaubt es, den Vigor 3900 über das Internet zu konfigurieren. Selbstverständlich ist diese Option ab Werk deaktiviert.

Das Betriebssystem des Routers (Fachbegriff: Firmware) wird in englisch entwickelt und dann ins Deutsche übersetzt. Da diese Übersetzung recht zeitaufwendig ist, wird dies nicht nach jeder Änderung des Betriebssystems gemacht. Deshalb kann es vorkommen, dass neue Funktionen des Betriebssystems nur in der englischen Version enthalten sind, noch nicht aber in der älteren deutschen.

Zentralverwaltung
Sie setzen mehrere DrayTek-Router ein und möchten diese von zentraler Stelle aus verwalten und nicht für jede Änderung zum Standort des Routers fahren müssen? Dafür gibt es die Verwaltungssoftware DrayTek VigorACS SI. Die Router der Vigor 3900-Reihe unterstützen das TR-069-Protokoll und können daher von der Software VigorACS SI angesteuert werden. Dadurch haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre DrayTek-Router. Mehr...

Und für die ganz Sicheren: Die Redundanz
Sie benötigen auf jeden Fall eine ausfallsichere Lösung? Die können Sie mit zwei DrayTek Vigor 3900 erzeugen. Hier ein kleines Beispiel für einen sinnvollen Aufbau:



 
Die Seiten zu DrayTek
Vigor-Routern


Vigor-Router allgemein
VPN (Datensicherheit)
Virtuelle Netzwerke
Firewall und Sicherheit
Dynamic DNS
USB-Anschluss
CSM - Content Security Management

Die Modellreihen

Router ohne Modem
Vigor 2120...
Vigor 2132...
... mit 2 WAN-Ports
Vigor 2925...
Vigor 2960...
...... und LTE-Modem
Vigor 2925 L...
...... oder integr. Telefonanlage
VigorIPPBX 3510...
... mit 4 WAN-Ports
Vigor 3220...
Vigor 3900...

Router mit ADSL2/2+-Modem
Vigor 2760...
... mit 2. WAN-Port
Vigor 2860...

Router mit VDSL-Modem
Vigor 2760...
... mit 2. WAN-Port
Vigor 2860...
...... und LTE-Modem
Vigor 2860 L...

Router für Glasfaser (Fiber)
Vigor 2132...
Vigor 2960...


Zentrale Routerverwaltung
VigorACS SI...



Zum Nachlesen

Drucksachen zum Vigor 2960 als Acrobat-Dokument

Datenblatt Vigor 3900
Das Handbuch

Get Adobe ReaderZur Dar­stel­lung von PDF-Doku­men­te benötigen Sie unter Um­stän­den den Adobe Reader, der von Adobe kostenlos zum Down­load an­ge­bo­ten wird (Klicken Sie auf das Logo).



Preise und Lieferzeiten finden Sie im Shop.



Vigor – was bedeutet das?

Vigor ist ein Begriff aus dem Englischen:

vig·or (Brit. vigour)
noun; phsysical strength and good health
· effort, energy and enthusiasm : they set about the new task with vigor.
· strong, healthy growth of a plant

Quelle: Qxford American Dictionaries